Dranbleiben: fachlich, methodisch, menschlich.
Ganz leicht passende Bildungsangebote suchen und finden.

 
Dieses Bildunsangebot hat begonnen oder ist bereits beendet.
Bitte setzen Sie sich gegebenenfalls mit dem Anbieter in Verbidung.

Work-Life-Balance in der Pflege

Der Narr tut, was er nicht lassen kann.
Der Weise lässt, was er nicht tun kann.
(Konfuzius)
 
Termin 24.10.2013
Uhrzeit Beginn 09:00
Uhrzeit Ende 16:00
Gesamtstundenzahl 8
Beschreibung Der Begriff Work Life Balance steht für einen Zustand, in dem Arbeit und Privatleben miteinander in Einklang stehen. Gesellschaftsbedingt ist es heute jedoch so, das viele Menschen unter konstant hohem und permanenten Druck arbeiten. Dieser Druck wird als ständiger Begleiter wahrgenommen und als Dauerstress betitelt. Wichtig ist, dass nach der Belastung eine Phase der Entspannung folgt. Passiert das nicht und die Belastung erfährt keinen Ausgleich entstehen dauerhafte Beschwerden.
Die daraus resultierenden psychosomatischen Symptome entwickeln
sich dann oft zu chronischen Erkrankungen.
Inhalte · Betrachten der „ Ist“ und „Soll“ Situation -> „ Bin ich in meiner Mitte?“
· Diskussion über Prioritäten und Belastungen durch die tägliche Arbeitssituation
· Burnout: Definition und ihre Phasen sowie deren Symptome
· Selbsttest zum Thema Stress mit individueller Einzelauswertung
· Erlernen von Methoden zur Wiederherstellung der Lebensbalance sowie Entspannungstechniken
· Erkenntnisübertragung in den Alltag
Seminar Veranstaltungsort Medic-Akademie (3.OG), Eiffestr.48, 20537 HH
Kursleitung/Dozent Frau Scherz-Günther (zertifizierte Trainerin von Christoph Döhlemann)
Kosten 140,00 EUR (MwSt. befreit)
Zielgruppe Pflegepersonal, Funktionsdienste
Sonstiges Seminargebühren: inkl. Seminarunterlagen, Getränken und Verpflegung

Dauer: 1 Tag á 8 Unterrichtseinheiten

8 Fortbildungspunkte
Telefon 040 - 30 39 86 90
Faxnummer 040 - 30 39 86 929
E-Mail info@medic-akademie.de
Strasse Eiffestr.48
Ort 20537 Hamburg
Land Deutschland

Medic-Akademie

Eiffestr. 48
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon:040 - 30 39 86 90
Telefax:040 - 30 39 86 929

Mein Portal-Login

 
Partner
Die Pflegebibel

Anzeigen
Deutscher Berufsverband fĂĽr Pflegeberufe Registrierung beruflich Pflegender Frohberg Pflegewissenschaft Pflegenetz PRO PflegeManagement Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe