Dranbleiben: fachlich, methodisch, menschlich.
Ganz leicht passende Bildungsangebote suchen und finden.

 
Dieses Bildunsangebot hat begonnen oder ist bereits beendet.
Bitte setzen Sie sich gegebenenfalls mit dem Anbieter in Verbidung.

Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege

 
Termin 02.10.2013 - 30.09.2015
Uhrzeit Beginn 08.30
Uhrzeit Ende 15.30
Gesamtstundenzahl 720
Beschreibung Die Fachweiterbildung erfolgt als berufsbegleitender Lehrgang mit theoretischen und fachpraktischem Unterricht sowie berufspraktischen
Anteilen und wird in modularer Form durchgefĂĽhrt. Sie erfolgt nach der Fortbildungs- und PrĂĽfungsordnung vom 02. Februar 2000 Amtlicher Anzeiger Hamburg.
Inhalte Die Fortbildung soll die in der Ausbildung erworbenen Fertigkeiten und
Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Sie soll die für die besonderen
Aufgaben in der Intensivpflege und Anästhesie erforderlichen Kenntnisse
und Fertigkeiten, patientenorientierte Verhaltensweisen und Einstellungen
vermitteln.
Die Weiterbildung beinhaltet als Schwerpunkt die internistische und operative Intensivpflege und die Anästhesie im Erwachsenenbereich bzw. die neonatologische und interdisziplinäre
Intensivpflege und Anästhesie im pädiatrischen Bereich.
Kursleitung/Dozent Herr Schoenfeld (Leitung Fachbereich A&I, Fachkrankenpfleger A&I, Praxisanleiter)
Kosten 6690,00 EUR (MwSt. befreit)
Zielgruppe Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
Voraussetzungen Teilnahmevoraussetzungen
■ Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung nach dem Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege Artikel 1 Ab-schnitt 1 § 1
■ eine mindestens 6-monatige Tätigkeit in der Intensivpflege oder Anästhesie nach Beendigung der Ausbildung in der Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege nachweisen kann
â–  Genehmigung der Teilnahme durch den Arbeitgeber
Sonstiges Dauer: 2 Jahre

Studientage immer dienstags

720 Fortbildungspunkte

» Prüfung
Für die Zulassung zur Abschlussprüfung müssen alle fünf Module als erfolgreich absolviert nachgewiesen werden. Die Fortbildung wird mit einer Facharbeit, einem Fachgespräch und einer fachpraktischen Prüfung unter Aufsicht der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales Hamburg abgeschlossen
Medien & Methoden · 720 Stunden an 90 Tagen, verteilt auf 5 Module
· Jedes Modul schließt mit einem Leistungsnachweis in mündlicher
oder schriftlicher Form ab
· 5-6 Facheinsätze in verschiedenen Intensiv und Anästhesieabteilungen
unter FĂĽhrung von Praxisanleitern
· Die Teilnehmer lernen in einem Rotationssystem die verschiedenen
Fachbereiche kennen
· Lehr- und Lernmethoden: Vortrag, Diskussion und Gruppenarbeiten
Telefon 040 - 30 39 86 90
Faxnummer 040 - 30 39 86 929
E-Mail info@medic-akademie.de
Strasse Eiffestr.48
Ort 20537 Hamburg
Land Deutschland

Medic-Akademie

Eiffestr. 48
20537 Hamburg
Deutschland

Telefon:040 - 30 39 86 90
Telefax:040 - 30 39 86 929

Mein Portal-Login

 
Partner
Die Pflegebibel

Anzeigen
Deutscher Berufsverband fĂĽr Pflegeberufe Registrierung beruflich Pflegender Frohberg Pflegewissenschaft Pflegenetz PRO PflegeManagement Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe