Dranbleiben: fachlich, methodisch, menschlich.
Ganz leicht passende Bildungsangebote suchen und finden.

 
 
 

Fachschulen fĂŒr Sozialwesen

Lippertsreuter Str. 14a
88699 Frickingen
Deutschland
Telefon: 07554/9899840
Telefax: 07554/989837
http://www.camphill-ausbildungen.de
 

Fachschulen fĂŒr Sozialwesen in Frickingen.
Fachrichtungen:
Heilerziehungspflege
Heilerziehungsassistenz
HeilpÀdagogik

 

3 Bildungsangebote gefunden


Datum
Titel
Dist.
 
01.09.2018 - 30.08.2021

Heilerziehungspflege

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Theorie und Praxis. Zentrale Ziele sind die grĂ¶ĂŸtmögliche Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen, seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, die Entfaltung seiner individuellen FĂ€higkeiten und die FĂŒhrung eines subjektiv sinnerfĂŒllten Lebens. Heilerziehungspflege bedeutet persönliche UnterstĂŒtzung und Assistenz im Sinne einer Verbesserung der LebensqualitĂ€t des Menschen mit Behinderung.

Die Praxis wird durch fortlaufende fachtheoretische und kĂŒnstlerische Kurse begleitet. Sie vermitteln das notwendige Fachwissen und unterstĂŒtzen die Entwicklung von persönlicher und sozialer Kompetenz.

Die Ausbildung fĂŒhrt mit Bestehen der AbschlussprĂŒfung zum Abschluss als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger.
Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Theorie und Praxis. Zentrale Ziele sind die grĂ¶ĂŸtmögliche Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen, seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, die Entfaltung seiner individuellen FĂ€higkeiten und die FĂŒhrung eines subjektiv sinnerfĂŒllten Lebens. Heilerziehungspflege bedeutet persönliche UnterstĂŒtzung und Assistenz im Sinne einer Verbesserung der LebensqualitĂ€t des Menschen mit Behinderung.

Die Praxis wird durch fortlaufende fachtheoretische und kĂŒnstlerische Kurse begleitet. Sie vermitteln das notwendige Fachwissen und unterstĂŒtzen die Entwicklung von persönlicher und sozialer Kompetenz.

Die Ausbildung fĂŒhrt mit Bestehen der AbschlussprĂŒfung zum Abschluss als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger.
--

Fachschulen fĂŒr Sozialwesen

88699 Frickingen

Deutschland

01.10.2018 - 30.09.2020

Heilerziehungsassistenz

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die Ausbildung zur Heilerziehungsassistentin/zum Heilerziehungsassistenten befÀhigt, unter Anleitung einer sozialpÀdagogischen oder pflegerischen Fachkraft, Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung zu begleiten, ihnen zu assistieren und sie zu pflegen.

Zentrale Ziele heilerziehungspflegerischen Handelns sind die grĂ¶ĂŸtmögliche Selbstbestimmung des Menschen in behindernden Lebenssituationen, die Entfaltung seiner individueller FĂ€higkeiten, seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die FĂŒhrung eines sinnerfĂŒllten Lebens.

Die Ausbildung ermöglicht Handlungen und Entscheidungen, die auf einer ausgewogenen VerknĂŒpfung von Fachkompetenz und personaler Kompetenz beruhen.

Der Bildungsgang fĂŒhrt zum Abschluss als staatlich anerkannter Heilerziehungsassistent oder staatlich anerkannte Heilerziehungsassistentin.

SchĂŒler und SchĂŒlerinnen, die einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 erreichen und einen mindestens fĂŒnfjĂ€hrigen Fremdsprachenunterricht in aufeinanderfolgenden Klassenstufen mindestens mit der Note ausreichend abgeschlossen haben, erhalten zusĂ€tzlich eine Bescheinigung ĂŒber einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

Der mittlere Bildungsabschluss ermöglicht einen Einstieg in die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder Heilerziehungspflegerin.


Sonstiges:
Der Kurs ist nach AZAV zertifiziert.
Die Ausbildung zur Heilerziehungsassistentin/zum Heilerziehungsassistenten befÀhigt, unter Anleitung einer sozialpÀdagogischen oder pflegerischen Fachkraft, Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung zu begleiten, ihnen zu assistieren und sie zu pflegen.

Zentrale Ziele heilerziehungspflegerischen Handelns sind die grĂ¶ĂŸtmögliche Selbstbestimmung des Menschen in behindernden Lebenssituationen, die Entfaltung seiner individueller FĂ€higkeiten, seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die FĂŒhrung eines sinnerfĂŒllten Lebens.

Die Ausbildung ermöglicht Handlungen und Entscheidungen, die auf einer ausgewogenen VerknĂŒpfung von Fachkompetenz und personaler Kompetenz beruhen.

Der Bildungsgang fĂŒhrt zum Abschluss als staatlich anerkannter Heilerziehungsassistent oder staatlich anerkannte Heilerziehungsassistentin.

SchĂŒler und SchĂŒlerinnen, die einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 erreichen und einen mindestens fĂŒnfjĂ€hrigen Fremdsprachenunterricht in aufeinanderfolgenden Klassenstufen mindestens mit der Note ausreichend abgeschlossen haben, erhalten zusĂ€tzlich eine Bescheinigung ĂŒber einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

Der mittlere Bildungsabschluss ermöglicht einen Einstieg in die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger oder
--

Fachschulen fĂŒr Sozialwesen

88699 Frickingen

Deutschland

01.10.2018 - 31.03.2021

HeilpÀdagogik

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die Ausbildung an der Fachschule fĂŒr Sozialwesen mit der Fachrichtung HeilpĂ€dagogik soll dazu befĂ€higen, selbstĂ€ndig und eigenverantwortlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in erschwerten Lebenslagen durch heilpĂ€dagogische Hilfe in ihrer personalen und sozialen Integration zu unterstĂŒtzen. DarĂŒber hinaus lernen Sie, Leitungs- und Verwaltungsaufgaben zu ĂŒbernehmen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den TĂ€tigkeiten im Berufsfeld stehen. Außerdem vermittelt die Ausbildung pflegerische, psychosoziale und kommunikative Kompetenzen, die fĂŒr den Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten notwendig sind.

Die Qualifikation zur HeilpÀdagogin und zum HeilpÀdagogen ist eine praxisintegrierte Ausbildung und dauert 2,5 Jahre. Die Fachtheorie findet in Blockform von 2 Wochen statt, die Fachpraxis erfolgt zum Teil am eigenen Arbeitsplatz und in ausgewÀhlten Praxisstellen.
Sonstiges:
Der Kurs nach AZAV zertifiziert und kann mit dem Aufstiegs-BAföG gefördert werden.
Die Ausbildung an der Fachschule fĂŒr Sozialwesen mit der Fachrichtung HeilpĂ€dagogik soll dazu befĂ€higen, selbstĂ€ndig und eigenverantwortlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in erschwerten Lebenslagen durch heilpĂ€dagogische Hilfe in ihrer personalen und sozialen Integration zu unterstĂŒtzen. DarĂŒber hinaus lernen Sie, Leitungs- und Verwaltungsaufgaben zu ĂŒbernehmen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den TĂ€tigkeiten im Berufsfeld stehen. Außerdem vermittelt die Ausbildung pflegerische, psychosoziale und kommunikative Kompetenzen, die fĂŒr den Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten notwendig sind.

Die Qualifikation zur HeilpÀdagogin und zum HeilpÀdagogen ist eine praxisintegrierte Ausbildung und dauert 2,5 Jahre. Die Fachtheorie findet in Blockform von 2 Wochen statt, die Fachpraxis erfolgt zum Teil am eigenen Arbeitsplatz und in ausgewÀhlten
--

Fachschulen fĂŒr Sozialwesen

88699 Frickingen

Deutschland

Mein Portal-Login

 
Partner
Die Pflegebibel

Anzeigen
Deutscher Berufsverband fĂŒr Pflegeberufe Registrierung beruflich Pflegender Frohberg Pflegewissenschaft Pflegenetz PRO PflegeManagement Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe