Dranbleiben: fachlich, methodisch, menschlich.
Ganz leicht passende Bildungsangebote suchen und finden.

 
 
 

concada GmbH

Herbert-Rabius-Str. 24
53225 Bonn
Deutschland
Telefon: 0228 400 72 244
Telefax: 0228 400 72 952
 

 

113 Bildungsangebote gefunden


 
Datum
Titel
Dist.
 
03.09.2018

Konfliktmanagement - Gegens├Ątze aushalten und konstruktiv nutzen

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
F├╝hrungskr├Ąfte sind einen Gro├čteil ihrer Zeit mit dem Thema Konflikt besch├Ąftigt. Konfliktarbeit ist zeitintensiv, nicht bearbeitete Konflikte wirken sich negativ auf das Betriebsklima und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern aus. Es ist deshalb wichtig, dass die F├╝hrungskraft Konfliktsignale rechtzeitig erkennen und Probleme konstruktiv angehen kann.
Im Seminar setzen sich die Teilnehmer aktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und erfahren, wie sie diese konstruktiv bearbeiten k├Ânnen. Dabei lernen sie sowohl den Einsatz kurzfristiger Interventionsmethoden als auch die Implementierung strategischer Konfliktmanagementsysteme.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte aller Bereiche, die ihre Kommunikations- und Handlungskompetenz erweitern wollen, um in der Lage zu k├Ânnen, konstruktiv Konflikte zu l├Âsen.

Themenschwerpunkte:
- Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
- Konfliktwahrnehmung
- Konfliktarten
- Negative und positive Aspekte einer Konfliktsituation
- Interventionsm├Âglichkeiten in konflikthaften Situationen
- Gespr├Ąchsf├╝hrungstechniken bei Konflikten
- Vermeidbare und nicht vermeidbare Konflikte
- Fallbeispiele/Rollenspiele aus der Praxis

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
F├╝hrungskr├Ąfte sind einen Gro├čteil ihrer Zeit mit dem Thema Konflikt besch├Ąftigt. Konfliktarbeit ist zeitintensiv, nicht bearbeitete Konflikte wirken sich negativ auf das Betriebsklima und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern aus. Es ist deshalb wichtig, dass die F├╝hrungskraft Konfliktsignale rechtzeitig erkennen und Probleme konstruktiv angehen kann.
Im Seminar setzen sich die Teilnehmer aktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und erfahren, wie sie diese konstruktiv bearbeiten k├Ânnen. Dabei lernen sie sowohl den Einsatz kurzfristiger Interventionsmethoden als auch die Implementierung strategischer Konfliktmanagementsysteme.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte aller Bereiche, die ihre Kommunikations- und Handlungskompetenz erweitern wollen, um in der Lage zu k├Ânnen, konstruktiv Konflikte zu l├Âsen.

Themenschwerpunkte:
- Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
- Konfliktwahrnehmung
- Konfliktarten
- Negative und positive Aspekte einer Konfliktsituation
- Interventionsm├Âglichkeiten in konflikthaften Situationen
- Gespr├Ąchsf├╝hrungstechniken bei Konflikten
- Vermeidbare und nicht vermeidbare Konflikte
- Fallbeispiele/Rollenspiele aus der Praxis

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

04.09.2018

Burnout - Brennen ohne zu verbrennen

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die Arbeitswelt ist gepr├Ągt von Stressfaktoren. Durch herausfordernde Aufgaben, Zeitdruck, enge Budgets, anspruchsvolle Kunden, eigene Anspr├╝che und hohe Identifikation mit der eigenen Position steigen die Belastungen. Damit steigt die Gefahr der Burnout Erkrankung. Burnout ist ein schleichender Prozess, dessen erste Alarmsignale h├Ąufig ├╝bersehen werden. Besonders hohe Kosten entstehen dabei, wenn Burnout lange nicht erkannt wird und sich in Folge dessen Erkrankungen wie Depressionen entwickeln.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und zwei Punkten im Bereich Gesundheitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, Projektleiter, Teamleiter, Gesch├Ąftsf├╝hrer, Unternehmer sowie alle Personen, die in leitender Funktion t├Ątig sind.

Themenschwerpunkte:
Ursachen und Wirkungsweise des Burnout Syndroms
- Merkmale von Burnout
- Stress, Depression, Burn-out, Suizid ÔÇô dem Ablauf entgegenwirken
- Burnout und besonders gef├Ąhrdete Personen
- Arbeitsbedingungen als eine m├Âgliche Ursache
- Auswirkungen auf Mitarbeiter und das Unternehmen
Konzepte und Instrumente zur Unterst├╝tzung betroffener Mitarbeiter
Initiativen zur Ver├Ąnderung der betrieblichen Belastungsfaktoren
- Betrieblicher Gesundheitsschutz
- Gesundheitsf├Ârderliche Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation

Zertifikate:
Teilnehmerzertifikat der concada GmbH
Die Arbeitswelt ist gepr├Ągt von Stressfaktoren. Durch herausfordernde Aufgaben, Zeitdruck, enge Budgets, anspruchsvolle Kunden, eigene Anspr├╝che und hohe Identifikation mit der eigenen Position steigen die Belastungen. Damit steigt die Gefahr der Burnout Erkrankung. Burnout ist ein schleichender Prozess, dessen erste Alarmsignale h├Ąufig ├╝bersehen werden. Besonders hohe Kosten entstehen dabei, wenn Burnout lange nicht erkannt wird und sich in Folge dessen Erkrankungen wie Depressionen entwickeln.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und zwei Punkten im Bereich Gesundheitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, Projektleiter, Teamleiter, Gesch├Ąftsf├╝hrer, Unternehmer sowie alle Personen, die in leitender Funktion t├Ątig sind.

Themenschwerpunkte:
Ursachen und Wirkungsweise des Burnout Syndroms
- Merkmale von Burnout
- Stress, Depression, Burn-out, Suizid ÔÇô dem Ablauf entgegenwirken
- Burnout und besonders gef├Ąhrdete Personen
- Arbeitsbedingungen als eine m├Âgliche Ursache
- Auswirkungen auf Mitarbeiter und das Unternehmen
Konzepte und Instrumente zur Unterst├╝tzung betroffener Mitarbeiter
Initiativen zur Ver├Ąnderung der betrieblichen Belastungsfaktoren
- Betrieblicher Gesundheitsschutz
- Gesundheitsf├Ârderliche Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation

Zertifikate:
Teilnehmerzertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

05.09.2018

Fortbildung f├╝r FASI / SIFA / Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit - Praxisworkshop

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Damit die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit den Unternehmer bei der Durchf├╝hrung der betrieblichen Aufgaben unterst├╝tzen kann, ist ein aktuelles Fachwissen zu rechtlichen und inhaltlichen Anforderungen notwendig. Daf├╝r sind regelm├Ą├čige fachliche Fort- und Weiterbildungen sinnvoll. Der Erfahrungsaustausch der Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit spielt bei der Schulung eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer haben die M├Âglichkeit eigene Themenw├╝nsche im Vorfeld einzureichen.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Alle Teilnehmer, die den Ausbildungslehrgang zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit bei der concada GmbH absolviert haben, erhalten diese Veranstaltung zu einem Sonderpreis von 320,00 Euro zzgl. MwSt.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, die ihr vorhandenes Fachwissen auffrischen, erg├Ąnzen und ausbauen und ihre gesammelten Erfahrung austauschen m├Âchten

Themenschwerpunkte:
- Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Arbeitsschutz
- Arbeitsschutz und Umweltschutz
- Schnittstellen und gemeinsame Aufgabenfelder im Arbeits- und Umweltschutz
- Zusammenarbeit mit dem Umweltbeauftragten
- Praktische Umsetzung der Gef├Ąhrdungsbeurteilung
- Wie sag ich es meinem Chef? - Kommunikation mit der Gesch├Ąftsleitung

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Damit die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit den Unternehmer bei der Durchf├╝hrung der betrieblichen Aufgaben unterst├╝tzen kann, ist ein aktuelles Fachwissen zu rechtlichen und inhaltlichen Anforderungen notwendig. Daf├╝r sind regelm├Ą├čige fachliche Fort- und Weiterbildungen sinnvoll. Der Erfahrungsaustausch der Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit spielt bei der Schulung eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer haben die M├Âglichkeit eigene Themenw├╝nsche im Vorfeld einzureichen.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Alle Teilnehmer, die den Ausbildungslehrgang zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit bei der concada GmbH absolviert haben, erhalten diese Veranstaltung zu einem Sonderpreis von 320,00 Euro zzgl. MwSt.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, die ihr vorhandenes Fachwissen auffrischen, erg├Ąnzen und ausbauen und ihre gesammelten Erfahrung austauschen m├Âchten

Themenschwerpunkte:
- Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Arbeitsschutz
- Arbeitsschutz und Umweltschutz
- Schnittstellen und gemeinsame Aufgabenfelder im Arbeits- und Umweltschutz
- Zusammenarbeit mit dem Umweltbeauftragten
- Praktische Umsetzung der Gef├Ąhrdungsbeurteilung
- Wie sag ich es meinem Chef? - Kommunikation mit der Gesch├Ąftsleitung

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH, Bonn, Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

06.09.2018

Zeitmanagement - die Zeit im Griff haben

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Zeit ist das wertvollste Gut, was der Mensch besitzt, denn es l├Ąsst sich nicht vermehren. Sie verrinnt kontinuierlich und unwiderruflich. F├╝r einen bewussten und produktiven Umgang mit der vorhandenen Arbeitszeit ben├Âtigt man Kenntnisse und Methoden.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit je einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die ihr eigenes Zeitmanagement in den Griff bekommen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Ziele identifizieren, Priorit├Ąten setzen
- Mit DOPE durch die ALPEN: Zeitmanagementtechniken
- Eigene Einstellung zur Arbeit und zur Zeit
- Analyse und Bew├Ąltigung pers├Ânlicher Zeitfresser
- Leistungsf├Ąhigkeit und Leistungsgrenzen nutzen
- Zeitdiebe identifizieren und fassen
- Zeitmanagement als Gesundheitsmanagement
- Selbst gemachten Stress verhindern
- Weniger ist mehr
- Typgerechtes Zeitmanagement

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Zeit ist das wertvollste Gut, was der Mensch besitzt, denn es l├Ąsst sich nicht vermehren. Sie verrinnt kontinuierlich und unwiderruflich. F├╝r einen bewussten und produktiven Umgang mit der vorhandenen Arbeitszeit ben├Âtigt man Kenntnisse und Methoden.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit je einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die ihr eigenes Zeitmanagement in den Griff bekommen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Ziele identifizieren, Priorit├Ąten setzen
- Mit DOPE durch die ALPEN: Zeitmanagementtechniken
- Eigene Einstellung zur Arbeit und zur Zeit
- Analyse und Bew├Ąltigung pers├Ânlicher Zeitfresser
- Leistungsf├Ąhigkeit und Leistungsgrenzen nutzen
- Zeitdiebe identifizieren und fassen
- Zeitmanagement als Gesundheitsmanagement
- Selbst gemachten Stress verhindern
- Weniger ist mehr
- Typgerechtes Zeitmanagement

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Zimmerstra├če 55 10117 Berlin

07.09.2018 - 09.02.2019

Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit Stufe I und II

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Ihre Vorteile auf einen Blick:
- Schnell und kompakt: Die ersten beiden Ausbildungsstufen k├Ânnen bei der concada GmbH in ca. sechs Monaten absolviert werden. Der Lehrgang findet berufsbegleitend statt.
- Effektives Lernen: Durch die Kombination von Pr├Ąsenz- und Selbstlernphasen k├Ânnen sich die Teilnehmer den Lernstoff unter optimalen Bedingungen aneignen.
- Kompetente Begleitung: Das umfassende Know-how der B┬ĚA┬ĚD-Gruppe in den Bereichen Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik steht den Teilnehmern zur Verf├╝gung.

Die Pr├Ąsenztermine umfassen 300 Unterrichtseinheiten, das Praktikum 160 Unterrichtseinheiten.
Es k├Ânnen maximal 20 Teilnehmer teilnehmen.

Kosten des Lehrgangs: 3.790,00 Euro
Inklusive: CBT Programm, Lehrgangsmaterial, LEK1, LEK2, LEK3 f├╝r die Ausbildungsstufen I und II, Getr├Ąnke, Snacks und Mittagessen w├Ąhrend der Pr├Ąsenztage.
Zus├Ątzlich: Kosten f├╝r Ausbildungsstufe III (abh├Ąngig von den jeweiligen Berufsgenossenschaften), Unterkunft, Fr├╝hst├╝ck und Abendessen w├Ąhrend der Pr├Ąsenztage.
Die Dauer der Stufe III h├Ąngt von der jeweiligen Berufsgenossenschaft ab.

Die concada GmbH verf├╝gt ├╝ber die Tr├Ągeranerkennung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsf├Ârderung - AZAV. Dieser Lehrgang ist von der Agentur f├╝r Arbeit anerkannt. Deshalb k├Ânnen die Lehrgangsgeb├╝hren im Einzelfall durch Bildungsgutschein gef├Ârdert werden.
Der Bildungsscheck des Landes NRW und der Qualifizierungsscheck des Landes Hessen werden auch akzeptiert. Der Lehrgang ist gem├Ą├č ┬ž4 Nr. 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes von der Mehrwertsteuer befreit.

Zielgruppe:
Um sich als Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit ausbilden lassen zu k├Ânnen, m├╝ssen folgende Voraussetzungen erf├╝llt sein:
Erfolgreiche Absolvierung der Pr├╝fung zum Meister/staatlich anerkannter Techniker und danach zweij├Ąhrige praktische berufliche Praxis als Meister/Techniker
oder
ohne Meisterpr├╝fung/Technikerpr├╝fung mindestens vier Jahre T├Ątigkeit als Meister/Techniker in gleichwertiger Funktion
oder
Berechtigung die Berufsbezeichnung Ingenieur zu f├╝hren oder Erwerb eines Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaft und zweij├Ąhrige praktische berufliche Praxis als Ingenieur

Ablauf der Ausbildung:
Die concada GmbH ist staatlich zugelassener Ausbildungstr├Ąger f├╝r die Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit.

Seit 2001 werden Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit nach einem vollst├Ąndig neuen Konzept ausgebildet. Sowohl der inhaltliche Aufbau, der Ablauf als auch die Form der Ausbildung haben dabei eine Neuorientierung erhalten und sind in den Stufen I und II der Ausbildung f├╝r alle Branchen einheitlich. Im wesentlichen ist die neue Ausrichtung gepr├Ągt durch praxisorientierte Ausbildungsinhalte, Nutzung von computergest├╝tzten Lernprogrammen (Computer-Based-Training (CBT)), Integration eines betrieblichen Praktikums und Einf├╝hrung eines verbindlichen, bundeseinheitlichen Konzeptes der Lernerfolgskontrollen. Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Pr├Ąsenz- und Selbstlernphasen.

Die nach modernen Kriterien gestaltete Ausbildung erfordert vom Teilnehmer u.a. das Arbeiten in Gruppen, die Erstellung und das Halten von Pr├Ąsentationen und den Umgang mit computergest├╝tzten Ausbildungsprogrammen (CBT) f├╝r die Selbstlernphasen.

Die Lernenden werden bei Bedarf in den Phasen des Selbstlernens durch die Dozenten der BÔÇóAÔÇóD GmbH via Hotline und E-Mail kompetent betreut.

Die Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit erfolgt in drei Ausbildungsstufen
Stufe I Grundausbildung
Stufe II Vertiefende Ausbildung
Stufe III Bereichsbezogene Ausbildung und Erweiterung der Fachkunde (Durchf├╝hrung bei der zust├Ąndigen Berufsgenossenschaft)
Dabei h├Ąngen die einzelnen Stufen zusammen und bauen aufeinander auf.

In dem Praktikum, das in der Ausbildungsstufe II liegt, muss der Teilnehmer das erworbene Wissen und K├Ânnen in der betrieblichen Praxis selbstst├Ąndig, aufgabenorientiert und betriebsbezogen anwenden. Das Praktikum wird in der Regel im Betrieb des Teilnehmers durchgef├╝hrt und sollte vor Beginn des Kompaktkurses gefunden worden sein. F├╝r Teilnehmer, die die Ausbildung nicht im Auftrag eines Unternehmens durchf├╝hren, kann die concada GmbH in Einzelf├Ąllen bei der Suche eines Praktikumsbetriebs behilflich sein.Im Anschluss an das Praktikum ist ein mindestens 10-seitiger Bericht abzugeben, der gleichzeitig als zweite Lernerfolgskontrolle gilt.

Die Ausbildungsstufen umfassen insgesamt vier Lernerfolgskontrollen. Diese beinhalten einen schriftlichen Test, die Erstellung des Praktikumsberichts und die Pr├Ąsentation des Berichtes. Abschlie├čend ist die sicherheitstechnische Fachkunde nachzuweisen und bescheinigt somit den erfolgreichen Abschluss der Ausbildungsstufe III.

Die erfolgreiche Absolvierung der einzelnen Lernerfolgskontrollen ist jeweils die Voraussetzung f├╝r die Fortf├╝hrung der Ausbildung. F├╝r die Abwicklung der Ausbildungsstufe III unterst├╝tzt die concada GmbH die Koordination mit den jeweiligen Berufsgenossenschaften.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH ├╝ber den Besuch der ersten beiden Ausbildungsstufen
Ihre Vorteile auf einen Blick:
- Schnell und kompakt: Die ersten beiden Ausbildungsstufen k├Ânnen bei der concada GmbH in ca. sechs Monaten absolviert werden. Der Lehrgang findet berufsbegleitend statt.
- Effektives Lernen: Durch die Kombination von Pr├Ąsenz- und Selbstlernphasen k├Ânnen sich die Teilnehmer den Lernstoff unter optimalen Bedingungen aneignen.
- Kompetente Begleitung: Das umfassende Know-how der B┬ĚA┬ĚD-Gruppe in den Bereichen Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik steht den Teilnehmern zur Verf├╝gung.

Die Pr├Ąsenztermine umfassen 300 Unterrichtseinheiten, das Praktikum 160 Unterrichtseinheiten.
Es k├Ânnen maximal 20 Teilnehmer teilnehmen.

Kosten des Lehrgangs: 3.790,00 Euro
Inklusive: CBT Programm, Lehrgangsmaterial, LEK1, LEK2, LEK3 f├╝r die Ausbildungsstufen I und II, Getr├Ąnke, Snacks und Mittagessen w├Ąhrend der Pr├Ąsenztage.
Zus├Ątzlich: Kosten f├╝r Ausbildungsstufe III (abh├Ąngig von den jeweiligen Berufsgenossenschaften), Unterkunft, Fr├╝hst├╝ck und Abendessen w├Ąhrend der Pr├Ąsenztage.
Die Dauer der Stufe III h├Ąngt von der jeweiligen Berufsgenossenschaft ab.

Die concada GmbH verf├╝gt ├╝ber die Tr├Ągeranerkennung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsf├Ârderung - AZAV. Dieser Lehrgang ist von der Agentur f├╝r Arbeit anerkannt. Deshalb k├Ânnen die Lehrgangsgeb├╝hren im Einzelfall durch Bildungsgutschein gef├Ârdert werden.
Der Bildungsscheck des Landes NRW und der Qualifizierungsscheck des Landes Hessen werden auch akzeptiert. Der Lehrgang ist gem├Ą├č ┬ž4 Nr. 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes von der Mehrwertsteuer befreit.

Zielgruppe:
Um sich als Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit ausbilden lassen zu k├Ânnen, m├╝ssen folgende Voraussetzungen erf├╝llt sein:
Erfolgreiche Absolvierung der Pr├╝fung zum Meister/staatlich anerkannter Techniker und danach zweij├Ąhrige praktische berufliche Praxis als Meister/Techniker
oder
ohne Meisterpr├╝fung/Technikerpr├╝fung mindestens vier Jahre T├Ątigkeit als Meister/Techniker in gleichwertiger Funktion
oder
Berechtigung die Berufsbezeichnung Ingenieur zu f├╝hren oder Erwerb eines Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaft und zweij├Ąhrige praktische berufliche Praxis als Ingenieur

Ablauf der Ausbildung:
Die concada GmbH ist staatlich zugelassener Ausbildungstr├Ąger f├╝r die Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit.

Seit 2001 werden Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit nach einem vollst├Ąndig neuen Konzept ausgebildet. Sowohl der inhaltliche Aufbau, der Ablauf als auch die Form der Ausbildung haben dabei eine Neuorientierung erhalten und sind in den Stufen I und II der Ausbildung f├╝r alle Branchen einheitlich. Im wesentlichen ist die neue Ausrichtung gepr├Ągt durch praxisorientierte Ausbildungsinhalte, Nutzung von computergest├╝tzten Lernprogrammen (Computer-Based-Training (CBT)), Integration eines betrieblichen Praktikums und Einf├╝hrung eines verbindlichen, bundeseinheitlichen Konzeptes der Lernerfolgskontrollen. Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Pr├Ąsenz- und Selbstlernphasen.

Die nach modernen Kriterien gestaltete Ausbildung erfordert vom Teilnehmer u.a. das Arbeiten in Gruppen, die Erstellung und das Halten von Pr├Ąsentationen und den Umgang mit computergest├╝tzten Ausbildungsprogrammen (CBT) f├╝r die Selbstlernphasen.

Die Lernenden werden bei Bedarf in den Phasen des Selbstlernens durch die Dozenten der BÔÇóAÔÇóD GmbH via Hotline und E-Mail kompetent betreut.

Die Ausbildung zur Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit erfolgt in drei Ausbildungsstufen
Stufe I Grundausbildung
Stufe II Vertiefende Ausbildung
Stufe III Bereichsbezogene Ausbildung und Erweiterung der Fachkunde (Durchf├╝hrung bei der zust├Ąndigen Berufsgenossenschaft)
Dabei h├Ąngen die einzelnen Stufen zusammen und bauen aufeinander auf.

In dem Praktikum, das in der Ausbildungsstufe II liegt, muss der Teilnehmer das erworbene Wissen und K├Ânnen in der betrieblichen Praxis selbstst├Ąndig, aufgabenorientiert und betriebsbezogen anwenden. Das Praktikum wird in der Regel im Betrieb des Teilnehmers durchgef├╝hrt und sollte vor Beginn des Kompaktkurses gefunden worden sein. F├╝r Teilnehmer, die die Ausbildung nicht im Auftrag eines Unternehmens durchf├╝hren, kann die concada GmbH in Einzelf├Ąllen bei der Suche eines Praktikumsbetriebs behilflich sein.Im Anschluss an das Praktikum ist ein mindestens 10-seitiger Bericht abzugeben, der gleichzeitig als zweite Lernerfolgskontrolle gilt.

Die Ausbildungsstufen umfassen insgesamt vier Lernerfolgskontrollen. Diese beinhalten einen schriftlichen Test, die Erstellung des Praktikumsberichts und die Pr├Ąsentation des Berichtes. Abschlie├čend ist die sicherheitstechnische Fachkunde nachzuweisen und bescheinigt somit den erfolgreichen Abschluss der Ausbildungsstufe III.

Die erfolgreiche Absolvierung der einzelnen Lernerfolgskontrollen ist jeweils die Voraussetzung f├╝r die Fortf├╝hrung der Ausbildung. F├╝r die Abwicklung der Ausbildungsstufe III unterst├╝tzt die concada GmbH die Koordination mit den jeweiligen Berufsgenossenschaften.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH ├╝ber den Besuch der ersten beiden
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / BAD GmbH, Bonn Herbert-Rabius-Stra├če 7 53225 Bonn

07.09.2018

Zeitmanagement - Beherrschen Sie die Zeit noch besser (Aufbaukurs)

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Mit den Erfahrungen aus der Anwendung der im Grundseminar erlernten ersten Zeitmanagementtechniken geht es in dieses Vertiefungsseminar. Hier geht es aber nicht nur um die reine Reflexion, sondern es werden zus├Ątzliche Techniken und Strategien zum Selbst- und Zeitmanagement thematisiert, so dass pers├Ânliche St├Ąrken herausgestellt und Optimierungsbereiche offengelegt werden. Im Vordergrund des Seminars steht auch hier die praktische Umsetzung in den Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr und endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit je einem Punkt im Bereich, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter,F├╝hrungskr├Ąfte und Interessierten, die Ihre Grundkenntnisse zum Thema Zeitmanagement vertiefen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Analyse der eigenen Einstellung zur Arbeit und zur Zeit
- Analyse und Bew├Ąltigung pers├Ânlicher Zeitfresser
- Leistungsf├Ąhigkeit und Leistungsgrenzen nutzen
- Arbeitsplatzgestaltung
- Aufschieberitis behandeln
- Informationen bekommen, verarbeiten, weitergeben und entsorgen
- ├ťbungen und Fallbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Mit den Erfahrungen aus der Anwendung der im Grundseminar erlernten ersten Zeitmanagementtechniken geht es in dieses Vertiefungsseminar. Hier geht es aber nicht nur um die reine Reflexion, sondern es werden zus├Ątzliche Techniken und Strategien zum Selbst- und Zeitmanagement thematisiert, so dass pers├Ânliche St├Ąrken herausgestellt und Optimierungsbereiche offengelegt werden. Im Vordergrund des Seminars steht auch hier die praktische Umsetzung in den Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr und endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit je einem Punkt im Bereich, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und Umweltschutz bewertet.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter,F├╝hrungskr├Ąfte und Interessierten, die Ihre Grundkenntnisse zum Thema Zeitmanagement vertiefen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Analyse der eigenen Einstellung zur Arbeit und zur Zeit
- Analyse und Bew├Ąltigung pers├Ânlicher Zeitfresser
- Leistungsf├Ąhigkeit und Leistungsgrenzen nutzen
- Arbeitsplatzgestaltung
- Aufschieberitis behandeln
- Informationen bekommen, verarbeiten, weitergeben und entsorgen
- ├ťbungen und Fallbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Zimmerstra├če 55 10117 Berlin

12.09.2018 - 13.09.2018

Fortbildung f├╝r Brandschutzbeauftragte

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Der Brandschutzbeauftragte tr├Ągt als ausgebildete Person eine hohe Verantwortung f├╝r die Sicherheit im Betriebsalltag. Nur mit aktuellem Fachwissen kann er potenzielle Brandgefahren erkennen und eliminieren.

Dieser Lehrgang informiert ├╝ber relevante Neuerungen. Hierbei werden insbesondere aktuelle Entwicklungen im Fachrecht, beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz sowie neue Erkenntnisse im organisatorischen Brandschutz vorgestellt.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und drei Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Brandschutzverantwortliche, Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Versicherungen und alle Interessierten, die ihr Wissen auffrischen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz
- Brandschutz in elektischen Anlagen
- Blitzschutz
- Der Brandschutzbeauftragte in der betrieblichen Organisationsstruktur
- Verantwortung und Pflichten der F├╝hrungskraft
- Aufgaben des Brandschutzbeauftragten im Rahmen der Pflichten├╝bertragung
- Effektive Umsetzung eines Dokumentenmanagementsystems im Brandschutz
- Workshop ÔÇ×Brandschutzunterweisungen vorbereiten und erfolgreich durchf├╝hrenÔÇť
- Workshop ÔÇ×Evakuierungs├╝bungen vorbereiten und erfolgreich durchf├╝hrenÔÇť

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Der Brandschutzbeauftragte tr├Ągt als ausgebildete Person eine hohe Verantwortung f├╝r die Sicherheit im Betriebsalltag. Nur mit aktuellem Fachwissen kann er potenzielle Brandgefahren erkennen und eliminieren.

Dieser Lehrgang informiert ├╝ber relevante Neuerungen. Hierbei werden insbesondere aktuelle Entwicklungen im Fachrecht, beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz sowie neue Erkenntnisse im organisatorischen Brandschutz vorgestellt.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und drei Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Brandschutzbeauftragte, Brandschutzverantwortliche, Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Mitarbeiter von Versicherungen und alle Interessierten, die ihr Wissen auffrischen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Vorbeugender Brand- und Explosionsschutz
- Brandschutz in elektischen Anlagen
- Blitzschutz
- Der Brandschutzbeauftragte in der betrieblichen Organisationsstruktur
- Verantwortung und Pflichten der F├╝hrungskraft
- Aufgaben des Brandschutzbeauftragten im Rahmen der Pflichten├╝bertragung
- Effektive Umsetzung eines Dokumentenmanagementsystems im Brandschutz
- Workshop ÔÇ×Brandschutzunterweisungen vorbereiten und erfolgreich durchf├╝hrenÔÇť
- Workshop ÔÇ×Evakuierungs├╝bungen vorbereiten und erfolgreich durchf├╝hrenÔÇť

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD, Berlin Zimmerstr. 55 10117 Berlin

18.09.2018 - 19.09.2018

Ausbildung zum internen Arbeitsschutzauditor

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einf├╝hrung von Ma├čnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter beeinflussen. Nur durch die Einf├╝hrung eines professionellen Managementsystems ist es m├Âglich diesen gesetzlichen Forderungen nach zu kommen. Effektiver Arbeitsschutz erfordert wirksame interne Audits. Dabei ist es wichtig, dass die internen Auditoren gut ausgebildet sind. Hierbei werden gro├če Anspr├╝che an die fachliche und soziale Kompetenz der Auditoren gestellt. Audits im Bereich Arbeitsschutzmanagement sind so zu konzipieren und durchzuf├╝hren, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung von Arbeitsschutzma├čnahmen gesammelt werden k├Ânnen. Dadurch wird ersichtlich, wo notwendige Arbeitsschutzvorkehrungen fehlen und wo die Umsetzung nicht den Vorgaben entspricht.

Die rechtlichen Vorgaben werden ebenso besprochen wie die effektive Vorbereitung und Durchf├╝hrung von internen Arbeitsschutzaudits. Es werden Kommunikationstechniken und das R├╝stzeug f├╝r erfolgreiche Auditgespr├Ąche vermittelt. Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unter-nehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:00 Uhr. Die optionale Pr├╝fung endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die zuk├╝nftig als interner Arbeitsschutzauditor oder als Arbeitsschutz-managementbeauftragter t├Ątig werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen des Arbeitsschutzes
- Vorteile und Nachteile verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme (z.B. OHSAS, SCCÔÇŽ)
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Elemente eines Arbeitsschutzmanagementsystems
- Unternehmerverantwortung
- Dokumentationsanforderungen
- Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung von internen Arbeitsschutzaudits
- Ber├╝cksichtigung von unternehmensspezifischen Arbeitsschutzrisiken im Audit
- Schnittstellen mit Qualit├Ąts- und Umweltmanagement
- Dokumentation

Grundlagen:
- Grundlagen der Auditierung
- Normen und Standards zur Auditierung
- Der AuditprozessPlanung und Vorbereitung von Audits

Der Audit Prozess:
- Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Audits
- Abschlussgespr├Ąch
- Korrekturma├čnahmen
- Dokumentation
- Externe Audits

Pr├╝fung:
Auf Wunsch kann zur Lernkontrolle zus├Ątzlich eine Pr├╝fung gebucht und absolviert werden. Diese wird auf dem Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme extra ausgewiesen.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einf├╝hrung von Ma├čnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter beeinflussen. Nur durch die Einf├╝hrung eines professionellen Managementsystems ist es m├Âglich diesen gesetzlichen Forderungen nach zu kommen. Effektiver Arbeitsschutz erfordert wirksame interne Audits. Dabei ist es wichtig, dass die internen Auditoren gut ausgebildet sind. Hierbei werden gro├če Anspr├╝che an die fachliche und soziale Kompetenz der Auditoren gestellt. Audits im Bereich Arbeitsschutzmanagement sind so zu konzipieren und durchzuf├╝hren, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung von Arbeitsschutzma├čnahmen gesammelt werden k├Ânnen. Dadurch wird ersichtlich, wo notwendige Arbeitsschutzvorkehrungen fehlen und wo die Umsetzung nicht den Vorgaben entspricht.

Die rechtlichen Vorgaben werden ebenso besprochen wie die effektive Vorbereitung und Durchf├╝hrung von internen Arbeitsschutzaudits. Es werden Kommunikationstechniken und das R├╝stzeug f├╝r erfolgreiche Auditgespr├Ąche vermittelt. Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unter-nehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:00 Uhr. Die optionale Pr├╝fung endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die zuk├╝nftig als interner Arbeitsschutzauditor oder als Arbeitsschutz-managementbeauftragter t├Ątig werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen des Arbeitsschutzes
- Vorteile und Nachteile verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme (z.B. OHSAS, SCCÔÇŽ)
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Elemente eines Arbeitsschutzmanagementsystems
- Unternehmerverantwortung
- Dokumentationsanforderungen
- Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung von internen Arbeitsschutzaudits
- Ber├╝cksichtigung von unternehmensspezifischen Arbeitsschutzrisiken im Audit
- Schnittstellen mit Qualit├Ąts- und Umweltmanagement
- Dokumentation

Grundlagen:
- Grundlagen der Auditierung
- Normen und Standards zur Auditierung
- Der AuditprozessPlanung und Vorbereitung von Audits

Der Audit Prozess:
- Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Audits
- Abschlussgespr├Ąch
- Korrekturma├čnahmen
- Dokumentation
- Externe Audits

Pr├╝fung:
Auf Wunsch kann zur Lernkontrolle zus├Ątzlich eine Pr├╝fung gebucht und absolviert werden. Diese wird auf dem Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme extra ausgewiesen.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Dortmund An der Buschm├╝hle 1 44139 Dortmund

25.09.2018 - 11.10.2018

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb 12-09/01:2014-11

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Nach der ├╝berarbeiteten vfdb 12-09/01:2014-11 d├╝rfen Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder gleichwertiger Ausbildung und Besuch eines Lehrgangs mit 64 Lerneinheiten (mit nicht mehr als 10 Einheiten pro Schulungstag) als Brandschutzbeauftragter bestellt werden.

Der Lehrgang besteht jeweils aus zwei Teilen.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 10:00 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit drei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und mit vier Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeiter, die im Unternehmen die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten ├╝bernehmen sollen.

Themenschwerpunkte:
Rechtliche Grundlagen
- Grundlagen und Ziele des Brandschutzes, Brandschutzrecht
- Verantwortung f├╝r den Brandschutz im Betrieb
- Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
- Brandschutzrecht: - Vorschriften, Bestimmungen, Regelwerke, Normen

Brandlehre
- Chemisch-physikalische Grundlagen des Brennens und L├Âschens

Brand- und Explosionsgefahren
- Brandrisiken innerhalb des Betriebes
- Gef├Ąhrdung von Personen
- Besondere Gef├Ąhrdungen
- Auwahl geeigneter Brandschutzma├čnahmen

Baulicher Brandschutz
- Bauordnungen der Lander, Sonderbauverordnungen, Technische Baubestimmungen
- DIN 4102 bzw. EN Normen
- Industriebaurichtlinie
- Brandabschnitte
- Baustoffe und Bauteile
- Flucht- und Rettungswege
- Fl├Ąchen f├╝r die Feuerwehr
- L├Âschwasserversorgung
- Planung und Bewertung baulicher Anlagenunter Gesichtspunkten des Brandschutzes

Anlagentechnischer Brandschutz
- Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
- Ortsfeste Feuerl├Âschanlagen
- Rauch- und W├Ąmeabzugsanlagen
- Instandhaltung
- L├Âschwasserr├╝ckhaltung

Handbet├Ątigte Ger├Ąte zur Brandbek├Ąmpfung
- Tragbare Feuerl├Âschger├Ąte
- Fahrbare Feuerl├Âschger├Ąte
- Wandhydranten
- Speziall├Âschger├Ąte
- Instandhaltung

Brand- und Explosionsgefahren
- Brandrisiken
- Gef├Ąhrdung von Personen

Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
Gef├Ąhrdungsbeurteilungen/Risikobewertung
- Brandschutzkonzept
- Brandschutzma├čnahmen
- Integration von Brandschutz in der betrl. Organisation
- Beurteilung von Brandschutzkonzepten
- ├ťbung Gef├Ąhrdungsbeurteilungen
- Soziale Kompetenz, Didaktik, Methode und Medienkompetenz f├╝r Ausbildung und Unterweisung

Beh├Ârden, Feuerwehren und Versicherern
- Zust├Ąndige Beh├Ârden und deren Aufgaben
- Aufgaben, Arten und Leistungsverm├Âgen von Feuerwehren
- Abwehrender Brandschutz
- L├Âschwasserversorgung, L├Âschwasserr├╝ckhaltung
- Aufgaben und Leistungen der Versicherer
- Zusammenarbeit mit Beh├Ârden, Feuerwehr und Versicherern

Schriftliche und m├╝ndliche Abschlusspr├╝fung gem├Ą├č Kapitel 5

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Nach der ├╝berarbeiteten vfdb 12-09/01:2014-11 d├╝rfen Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder gleichwertiger Ausbildung und Besuch eines Lehrgangs mit 64 Lerneinheiten (mit nicht mehr als 10 Einheiten pro Schulungstag) als Brandschutzbeauftragter bestellt werden.

Der Lehrgang besteht jeweils aus zwei Teilen.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 10:00 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit drei Punkten im Bereich Arbeitsschutz und mit vier Punkten im Bereich Brandschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeiter, die im Unternehmen die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten ├╝bernehmen sollen.

Themenschwerpunkte:
Rechtliche Grundlagen
- Grundlagen und Ziele des Brandschutzes, Brandschutzrecht
- Verantwortung f├╝r den Brandschutz im Betrieb
- Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten
- Brandschutzrecht: - Vorschriften, Bestimmungen, Regelwerke, Normen

Brandlehre
- Chemisch-physikalische Grundlagen des Brennens und L├Âschens

Brand- und Explosionsgefahren
- Brandrisiken innerhalb des Betriebes
- Gef├Ąhrdung von Personen
- Besondere Gef├Ąhrdungen
- Auwahl geeigneter Brandschutzma├čnahmen

Baulicher Brandschutz
- Bauordnungen der Lander, Sonderbauverordnungen, Technische Baubestimmungen
- DIN 4102 bzw. EN Normen
- Industriebaurichtlinie
- Brandabschnitte
- Baustoffe und Bauteile
- Flucht- und Rettungswege
- Fl├Ąchen f├╝r die Feuerwehr
- L├Âschwasserversorgung
- Planung und Bewertung baulicher Anlagenunter Gesichtspunkten des Brandschutzes

Anlagentechnischer Brandschutz
- Brand- und Gefahrenmeldeanlagen
- Ortsfeste Feuerl├Âschanlagen
- Rauch- und W├Ąmeabzugsanlagen
- Instandhaltung
- L├Âschwasserr├╝ckhaltung

Handbet├Ątigte Ger├Ąte zur Brandbek├Ąmpfung
- Tragbare Feuerl├Âschger├Ąte
- Fahrbare Feuerl├Âschger├Ąte
- Wandhydranten
- Speziall├Âschger├Ąte
- Instandhaltung

Brand- und Explosionsgefahren
- Brandrisiken
- Gef├Ąhrdung von Personen

Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
Gef├Ąhrdungsbeurteilungen/Risikobewertung
- Brandschutzkonzept
- Brandschutzma├čnahmen
- Integration von Brandschutz in der betrl. Organisation
- Beurteilung von Brandschutzkonzepten
- ├ťbung Gef├Ąhrdungsbeurteilungen
- Soziale Kompetenz, Didaktik, Methode und Medienkompetenz f├╝r Ausbildung und Unterweisung

Beh├Ârden, Feuerwehren und Versicherern
- Zust├Ąndige Beh├Ârden und deren Aufgaben
- Aufgaben, Arten und Leistungsverm├Âgen von Feuerwehren
- Abwehrender Brandschutz
- L├Âschwasserversorgung, L├Âschwasserr├╝ckhaltung
- Aufgaben und Leistungen der Versicherer
- Zusammenarbeit mit Beh├Ârden, Feuerwehr und Versicherern

Schriftliche und m├╝ndliche Abschlusspr├╝fung gem├Ą├č Kapitel 5

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Best Western Atrium Hotel Ulm Eberhard-Finckh-Stra├če 17 89075 Ulm

25.09.2018 - 26.09.2018

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Gem├Ą├č ┬ž 22 des Sozialgesetzbuches VII sind Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern dazu verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Der Sicherheitsbeauftragte kann auch in kleineren Betrieben durch Umsetzung seines Fachwissens die H├Ąufigkeit von Arbeitsunf├Ąllen reduzieren. Er unterst├╝tzt den Unternehmer bei den Ma├čnahmen zur Reduzierung von Arbeitsunf├Ąllen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Dabei werden insbesondere der Einsatz von Schutzeinrichtungen und die pers├Ânliche Schutzausr├╝stung beachtet.
Im Rahmen dieses Seminars werden die angehenden Sicherheitsbeauftragten auf ihre neuen Aufgaben umfassend vorbereitet und lernen, wie sie motivierend auf die Mitarbeiter einwirken k├Ânnen. Der Sicherheitsbeauftragte unterst├╝tzt die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit, kann sie allerdings nicht ersetzen. Der Lehrgang ist branchen├╝bergreifend. Die individuellen Schwerpunkte werden im Hinblick auf die Branchen der Teilnehmer abgestimmt.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus allen T├Ątigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten ├╝bernehmen sollen

Themenschwerpunkte:
- Einf├╝hrung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz / Rechtliche Grundlagen
- Arbeitsschutzorganisation und Aufgaben der Beteiligten im Arbeitssystem
- Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten sowie Erl├Ąuterungen der rechtssicheren Organisation anhand von Fallbeispielen
- Die Gef├Ąhrdungsbeurteilung gem├Ą├č ArbSchG
- Grundlagen der Gefahrenerkennung im Betrieb
- Motivation und Kommunikation im Bereich Arbeitsschutz
- Notfallmanagement
- Arbeits- und Wegeunf├Ąlle

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Gem├Ą├č ┬ž 22 des Sozialgesetzbuches VII sind Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern dazu verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Der Sicherheitsbeauftragte kann auch in kleineren Betrieben durch Umsetzung seines Fachwissens die H├Ąufigkeit von Arbeitsunf├Ąllen reduzieren. Er unterst├╝tzt den Unternehmer bei den Ma├čnahmen zur Reduzierung von Arbeitsunf├Ąllen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Dabei werden insbesondere der Einsatz von Schutzeinrichtungen und die pers├Ânliche Schutzausr├╝stung beachtet.
Im Rahmen dieses Seminars werden die angehenden Sicherheitsbeauftragten auf ihre neuen Aufgaben umfassend vorbereitet und lernen, wie sie motivierend auf die Mitarbeiter einwirken k├Ânnen. Der Sicherheitsbeauftragte unterst├╝tzt die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit, kann sie allerdings nicht ersetzen. Der Lehrgang ist branchen├╝bergreifend. Die individuellen Schwerpunkte werden im Hinblick auf die Branchen der Teilnehmer abgestimmt.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus allen T├Ątigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten ├╝bernehmen sollen

Themenschwerpunkte:
- Einf├╝hrung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz / Rechtliche Grundlagen
- Arbeitsschutzorganisation und Aufgaben der Beteiligten im Arbeitssystem
- Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten sowie Erl├Ąuterungen der rechtssicheren Organisation anhand von Fallbeispielen
- Die Gef├Ąhrdungsbeurteilung gem├Ą├č ArbSchG
- Grundlagen der Gefahrenerkennung im Betrieb
- Motivation und Kommunikation im Bereich Arbeitsschutz
- Notfallmanagement
- Arbeits- und Wegeunf├Ąlle

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Am Waller Freihafen 1A 28217 Bremen

 

Mein Portal-Login

 
Partner
Die Pflegebibel

Anzeigen
Deutscher Berufsverband f├╝r Pflegeberufe Registrierung beruflich Pflegender Frohberg Pflegewissenschaft Pflegenetz PRO PflegeManagement Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe