Dranbleiben: fachlich, methodisch, menschlich.
Ganz leicht passende Bildungsangebote suchen und finden.

 
Datum
Titel
Dist.
 
05.11.2018 - 07.11.2018

Basale Stimulation in der Pflege

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Welche Ziele verfolgen wir mit der Basalen Stimulation® ?
Das Konzept der Basalen Stimulation┬« wurde in der Heilp├Ądagogik durch Prof. Dr. Andreas Fr├Âhlich entwickelt und von Christel Bienstein in der Pflege umgesetzt.
Die Basale Stimulation┬« bietet M├Âglichkeiten, Menschen mit ver├Ąnderter Wahrnehmung unter Einbezug aller Sinne zu begleiten und zu pflegen. Der zeitliche Aufwand in der Pflege ist dabei nicht zwangsl├Ąufig gr├Â├čer als ohne die Ber├╝cksichtigungen des Konzepts der Basalen Stimulation┬«.
Mit Hilfe der Basalen Stimulation┬« werden Ressourcen erkannt und genutzt, Weiterentwicklung und Kommunikation erm├Âglicht.
Durch das Wechselspiel von Impuls geben und Reaktionen abwarten entsteht eine Kommunikation im Rahmen der M├Âglichkeiten des Betreuten. Der Patient bestimmt dadurch die Pflege mit. Er erh├Ąlt den Eindruck, respektiert zu werden, er lernt zu vertrauen und erf├Ąhrt seine eigene Wirksamkeit.
Inhalte:
Was sind die Inhalte?
´éž Definition und Hintergrund der Basalen
Stimulation®
´éž Auseinandersetzung mit Bewusstsein
und Wahrnehmung durch
Selbsterfahrung
´éž Verbale und nonverbale Kommunikation
´éž Ber├╝hrung
´éž Bewegung und Lagerung
Zielgruppe:
Wen sprechen wir an?
Pflegende aller Bereiche
TherapeutInnen
Pflegende Angeh├Ârige
Sonstiges:
Abschluss
Zertifikat des Internationalen F├Ârdervereins Basale Stimulation┬« e.V. und der Parit├Ątischen Schulen f├╝r soziale Berufe gGmbH

Kursdauer
Der Grundkurs findet an drei aufeinander folgenden Tagen statt. Danach erfolgt eine Praxisphase, in der das Erlernte angewendet werden kann.
Nach ca. 6 Monaten werden die bisherigen Erfahrungen reflektiert und das Wissen vertieft.
Termine
05. - 07.11.2018 Grundkurs

Ausf├╝hrliche Teilnahmebedingungen unter:
www.pari-schulen.de
Welche Ziele verfolgen wir mit der Basalen Stimulation® ?
Das Konzept der Basalen Stimulation┬« wurde in der Heilp├Ądagogik durch Prof. Dr. Andreas Fr├Âhlich entwickelt und von Christel Bienstein in der Pflege umgesetzt.
Die Basale Stimulation┬« bietet M├Âglichkeiten, Menschen mit ver├Ąnderter Wahrnehmung unter Einbezug aller Sinne zu begleiten und zu pflegen. Der zeitliche Aufwand in der Pflege ist dabei nicht zwangsl├Ąufig gr├Â├čer als ohne die Ber├╝cksichtigungen des Konzepts der Basalen Stimulation┬«.
Mit Hilfe der Basalen Stimulation┬« werden Ressourcen erkannt und genutzt, Weiterentwicklung und Kommunikation erm├Âglicht.
Durch das Wechselspiel von Impuls geben und Reaktionen abwarten entsteht eine Kommunikation im Rahmen der M├Âglichkeiten des Betreuten. Der Patient bestimmt dadurch die Pflege mit. Er erh├Ąlt den Eindruck, respektiert zu werden, er lernt zu vertrauen und erf├Ąhrt seine eigene
--

Parit├Ątische Schulen f├╝r soziale Berufe gGmbH

77756 Hausach

Deutschland


Veranstaltungsort

Inselstr. 30, 77756 Hausach

05.11.2018

Wundmanagement - Rezertifizierungstag

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Der Rezertifizierungstag dient der Vermittlung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse im Bereich des modernen Wundmanagements. In diesem Jahr stehen die Verbrennungswunden, Infekt- und Schmerzmnanagement mit Fallbeispielen im Vordergrund.

Der zweite Schwerpunkt: Wundversorgung in der Pscchiatrie sowie Aktualisierung der Produktschulung.
Inhalte:
Thermische Wunden praeklinische und klinische Versorgung, moderne Antiseptik, Fallbeispiele aus der BG Ludwigshafen
Psychiatrie: Auswirkung von Psychopharmaka auf die Wundheilung, Ängste und Vorurteile bei psychisch kranken Menschen
Produktschulung: was gibt es neues und ist alles notwendig
Zielgruppe:
Ärzte / Pflege / Fachtherapeuten Wunde
Der Rezertifizierungstag dient der Vermittlung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse im Bereich des modernen Wundmanagements. In diesem Jahr stehen die Verbrennungswunden, Infekt- und Schmerzmnanagement mit Fallbeispielen im Vordergrund.

Der zweite Schwerpunkt: Wundversorgung in der Pscchiatrie sowie Aktualisierung der Produktschulung.
--

Bildungs- und Beratungszentrum am St├Ądtischen Klinikum Karlsruhe

76133 Karlsruhe

Deutschland


Veranstaltungsort

Haus D, H├Ârsaal

06.11.2018

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator nach DGUV V1

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die daf├╝r zust├Ąndigen Fremdfirmenkoordinatoren in die Thematik und die rechtlichen Grundlagen eingef├╝hrt und lernen, wie sie pr├Ąventiv reagieren k├Ânnen. Dabei werden die Verantwortlichkeiten und die Haftungsrisiken klar dargestellt. Die Teilnehmer lernen die genauen Aufgaben und Pflichten aller Beteiligten kennen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der praktischen Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Personen, die zuk├╝nftig als Fremdfirmenkoordinatoren eingesetzt werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtlichen Grundlagen
- Schwerpunkte im Unfallgeschehen und Schutzma├čnahmen
- Gef├Ąhrdungs- und Belastungsbeurteilungen
- Begriffsbestimmungen (Vertragsformen)
- Dokumentationspflichten nach ArbSchG Pers├Ânliche Schutzausr├╝stung
- Verantwortung und Haftung: Auftraggeber - Auftragnehmer - Fremdfirmenkoordinator - eigene und fremde Mitarbeiter
- Konkrete Aufgaben und Pflichten des Fremdfirmenkoordinators
- Koordinierung der Ma├čnahmen und Pflichten
- Erstellung von Haus- und Baustellenordnung bzw. Fremdfirmenbestimmungen
- Einweisung von Fremdfirmen
- Kontrollma├čnahmen
- Dokumentationsverpflichtungen
- Motivation und Sensibilisierung von Mitarbeitern
- Fallbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die daf├╝r zust├Ąndigen Fremdfirmenkoordinatoren in die Thematik und die rechtlichen Grundlagen eingef├╝hrt und lernen, wie sie pr├Ąventiv reagieren k├Ânnen. Dabei werden die Verantwortlichkeiten und die Haftungsrisiken klar dargestellt. Die Teilnehmer lernen die genauen Aufgaben und Pflichten aller Beteiligten kennen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der praktischen Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit zwei Punkten im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, Fachkr├Ąfte f├╝r Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte und Personen, die zuk├╝nftig als Fremdfirmenkoordinatoren eingesetzt werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtlichen Grundlagen
- Schwerpunkte im Unfallgeschehen und Schutzma├čnahmen
- Gef├Ąhrdungs- und Belastungsbeurteilungen
- Begriffsbestimmungen (Vertragsformen)
- Dokumentationspflichten nach ArbSchG Pers├Ânliche Schutzausr├╝stung
- Verantwortung und Haftung: Auftraggeber - Auftragnehmer - Fremdfirmenkoordinator - eigene und fremde Mitarbeiter
- Konkrete Aufgaben und Pflichten des Fremdfirmenkoordinators
- Koordinierung der Ma├čnahmen und Pflichten
- Erstellung von Haus- und Baustellenordnung bzw. Fremdfirmenbestimmungen
- Einweisung von Fremdfirmen
- Kontrollma├čnahmen
- Dokumentationsverpflichtungen
- Motivation und Sensibilisierung von Mitarbeitern
- Fallbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH, Bonn Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

06.11.2018

Arbeitsschutzmanagementssysteme f├╝r Quereinsteiger

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Im Rahmen des Seminars wird das Fachwissen vermittelt, um ein passendes Arbeitsschutzmanagementsystem im Unternehmen implementieren zu k├Ânnen. Es wird ein ├ťberblick ├╝ber die verschiedenen Konzepte gegeben.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. um 8:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:
Dieses Seminar ÔÇ×Arbeitsschutzmanagementsysteme f├╝r QuereinsteigerÔÇť kann einzeln gebucht werden und ist zudem Bestandteil unseres modularen Lehrgangs ÔÇ×Arbeitsschutzmanagement-FachkraftÔÇť.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz und mit zwei Punkten im Bereich Managementsysteme bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Mitarbeiter, die sich einen ├ťberblick ├╝ber Arbeitsschutzmanagementsysteme und deren Umsetzung verschaffen wollen.

Themenschwerpunkte:
- ├ťberblick ├╝ber die nationalen und internationalen Arbeitsschutzmanagementsystemkonzepte
- Rechtlichen Grundlagen und Normen
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Praxisbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Im Rahmen des Seminars wird das Fachwissen vermittelt, um ein passendes Arbeitsschutzmanagementsystem im Unternehmen implementieren zu k├Ânnen. Es wird ein ├ťberblick ├╝ber die verschiedenen Konzepte gegeben.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. um 8:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:
Dieses Seminar ÔÇ×Arbeitsschutzmanagementsysteme f├╝r QuereinsteigerÔÇť kann einzeln gebucht werden und ist zudem Bestandteil unseres modularen Lehrgangs ÔÇ×Arbeitsschutzmanagement-FachkraftÔÇť.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz und mit zwei Punkten im Bereich Managementsysteme bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Mitarbeiter, die sich einen ├ťberblick ├╝ber Arbeitsschutzmanagementsysteme und deren Umsetzung verschaffen wollen.

Themenschwerpunkte:
- ├ťberblick ├╝ber die nationalen und internationalen Arbeitsschutzmanagementsystemkonzepte
- Rechtlichen Grundlagen und Normen
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Praxisbeispiele

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

06.11.2018 - 13.11.2018

Achtsam und verantwortlich kommunizieren

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
2-t├Ągige Pflichtfortbildung f├╝r Betreuungskr├Ąfte
Inhalte:
Der Wunsch, ganz mit meiner Aufmerksamkeit und meiner Einf├╝hlung
bei meinem Gegen├╝ber zu sein, ist f├╝r Menschen, die in der Betreuung
arbeiten, selbstverst├Ąndlich. Im Umgang mit ├Ąlteren, auch
demenziell ver├Ąnderten Menschen funktioniert dieses Verhalten gut
und ist oftmals sehr erf├╝llend. Und wie sieht es aus, wenn ich
Gespr├Ąche mit Kollegen oder Vorgesetzten f├╝hre? Bin ich mit meiner
Aufmerksamkeit immer noch nur beim Anderen oder auch bei mir?
In diesen Situationen geht es darum, achtsam zu sein, meine Anliegen
klar ausdr├╝cken und verantwortlich zu kommunizieren.
Zielgruppe:
Alltagsbegleiter/-innen, Betreuungskr├Ąfte nach ┬ž 87 b und 45 b, Pr├Ąsenzkr├Ąfte,
ehrenamtlich in der Pflege T├Ątige, Pflegekr├Ąfte
2-t├Ągige Pflichtfortbildung f├╝r Betreuungskr├Ąfte
--

Akademie f├╝r Pflege- und Sozialberufe

64295 Darmstadt

Deutschland


Veranstaltungsort

Akademie f├╝r Pflege- und Sozialberufe, Mina-Rees-Stra├če 6, 64295 Darmstadt

07.11.2018 - 08.11.2018

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Gem├Ą├č ┬ž 22 des Sozialgesetzbuches VII sind Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern dazu verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Der Sicherheitsbeauftragte kann auch in kleineren Betrieben durch Umsetzung seines Fachwissens die H├Ąufigkeit von Arbeitsunf├Ąllen reduzieren. Er unterst├╝tzt den Unternehmer bei den Ma├čnahmen zur Reduzierung von Arbeitsunf├Ąllen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Dabei werden insbesondere der Einsatz von Schutzeinrichtungen und die pers├Ânliche Schutzausr├╝stung beachtet.
Im Rahmen dieses Seminars werden die angehenden Sicherheitsbeauftragten auf ihre neuen Aufgaben umfassend vorbereitet und lernen, wie sie motivierend auf die Mitarbeiter einwirken k├Ânnen. Der Sicherheitsbeauftragte unterst├╝tzt die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit, kann sie allerdings nicht ersetzen. Der Lehrgang ist branchen├╝bergreifend. Die individuellen Schwerpunkte werden im Hinblick auf die Branchen der Teilnehmer abgestimmt.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus allen T├Ątigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten ├╝bernehmen sollen

Themenschwerpunkte:
- Einf├╝hrung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz / Rechtliche Grundlagen
- Arbeitsschutzorganisation und Aufgaben der Beteiligten im Arbeitssystem
- Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten sowie Erl├Ąuterungen der rechtssicheren Organisation anhand von Fallbeispielen
- Die Gef├Ąhrdungsbeurteilung gem├Ą├č ArbSchG
- Grundlagen der Gefahrenerkennung im Betrieb
- Motivation und Kommunikation im Bereich Arbeitsschutz
- Notfallmanagement
- Arbeits- und Wegeunf├Ąlle

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Gem├Ą├č ┬ž 22 des Sozialgesetzbuches VII sind Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern dazu verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Der Sicherheitsbeauftragte kann auch in kleineren Betrieben durch Umsetzung seines Fachwissens die H├Ąufigkeit von Arbeitsunf├Ąllen reduzieren. Er unterst├╝tzt den Unternehmer bei den Ma├čnahmen zur Reduzierung von Arbeitsunf├Ąllen und arbeitsbedingten Erkrankungen. Dabei werden insbesondere der Einsatz von Schutzeinrichtungen und die pers├Ânliche Schutzausr├╝stung beachtet.
Im Rahmen dieses Seminars werden die angehenden Sicherheitsbeauftragten auf ihre neuen Aufgaben umfassend vorbereitet und lernen, wie sie motivierend auf die Mitarbeiter einwirken k├Ânnen. Der Sicherheitsbeauftragte unterst├╝tzt die Fachkraft f├╝r Arbeitssicherheit, kann sie allerdings nicht ersetzen. Der Lehrgang ist branchen├╝bergreifend. Die individuellen Schwerpunkte werden im Hinblick auf die Branchen der Teilnehmer abgestimmt.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus allen T├Ątigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten ├╝bernehmen sollen

Themenschwerpunkte:
- Einf├╝hrung in den Arbeits- und Gesundheitsschutz / Rechtliche Grundlagen
- Arbeitsschutzorganisation und Aufgaben der Beteiligten im Arbeitssystem
- Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten sowie Erl├Ąuterungen der rechtssicheren Organisation anhand von Fallbeispielen
- Die Gef├Ąhrdungsbeurteilung gem├Ą├č ArbSchG
- Grundlagen der Gefahrenerkennung im Betrieb
- Motivation und Kommunikation im Bereich Arbeitsschutz
- Notfallmanagement
- Arbeits- und Wegeunf├Ąlle

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH, Bonn Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

07.11.2018

Arbeitssicherheit f├╝r Quereinsteiger

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden ├ťberblick ├╝ber die Bedeutung und Umsetzung von Arbeitsschutzregelungen, Gef├Ąhrdungsbeurteilungen, Risikobewertung, Schutzma├čnahmen und der Handhabung von Betriebsanweisungen.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 und endet gegen 17:00.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Bitte beachten Sie:
Dieses Seminar ÔÇ×Arbeitssicherheit f├╝r QuereinsteigerÔÇť kann einzeln gebucht werden, ist aber auch Bestandteil unseres modularen Lehrgangs ÔÇ×Arbeitsschutzmanagement-FachkraftÔÇť.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich einen ├ťberblick im Arbeitsschutz verschaffen wollen und Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, die im Rahmen von Aufgabendelegation ein Grundlagenwissen aufweisen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Rechtsgrundlagen / Arbeitsschutzgesetz
- Bedeutung und Umsetzung von Arbeitsschutzregelungen
- Unfallgeschehen
- Gef├Ąhrdungsbeurteilungen
- Risikobewertung
- Schutzma├čnahmen
- Betriebsanweisungen richtig lesen und verstehen
- Diskussion

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden ├ťberblick ├╝ber die Bedeutung und Umsetzung von Arbeitsschutzregelungen, Gef├Ąhrdungsbeurteilungen, Risikobewertung, Schutzma├čnahmen und der Handhabung von Betriebsanweisungen.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 und endet gegen 17:00.

Der Verband f├╝r Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Bitte beachten Sie:
Dieses Seminar ÔÇ×Arbeitssicherheit f├╝r QuereinsteigerÔÇť kann einzeln gebucht werden, ist aber auch Bestandteil unseres modularen Lehrgangs ÔÇ×Arbeitsschutzmanagement-FachkraftÔÇť.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich einen ├ťberblick im Arbeitsschutz verschaffen wollen und Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte, die im Rahmen von Aufgabendelegation ein Grundlagenwissen aufweisen m├Âchten.

Themenschwerpunkte:
- Rechtsgrundlagen / Arbeitsschutzgesetz
- Bedeutung und Umsetzung von Arbeitsschutzregelungen
- Unfallgeschehen
- Gef├Ąhrdungsbeurteilungen
- Risikobewertung
- Schutzma├čnahmen
- Betriebsanweisungen richtig lesen und verstehen
- Diskussion

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Schulungszentrum concada / B┬ĚA┬ĚD GmbH Herbert-Rabius-Str. 7 53225 Bonn

07.11.2018

Blutentnahme - Venenpunktion in Theorie und Praxis

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Das Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die theoretischen und praktischen Grundlagen der Venenpunktion einzuweisen.
Weitere Inhalte sind die gesetzlichen Grundlagen der Venenpunktion f├╝r medizinisches Hilfspersonal und der Transport von Vollblut, Heparinblut, EDTA-Blut.
Inhalte:
Theorie:
Gesetzliche Grundlagen der Venenpunktion
Dienstanweisung des Klinikums
Theoretische Unterweisung bei Abnahme von Venenblut
Gefahren bei Venenpunktion und Erste Hilfe
Transport von Vollblut, Heparinblut, EDTA-Blut

Praktische ├ťbungen am Phantomarm:
Praktische Unterweisung bei der Abnahme von Venenblut
Abnahme mit unterschiedlichen Punktionsbestecken
Zielgruppe:
Pflege
Das Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die theoretischen und praktischen Grundlagen der Venenpunktion einzuweisen.
Weitere Inhalte sind die gesetzlichen Grundlagen der Venenpunktion f├╝r medizinisches Hilfspersonal und der Transport von Vollblut, Heparinblut, EDTA-Blut.
--

Bildungs- und Beratungszentrum am St├Ądtischen Klinikum Karlsruhe

76133 Karlsruhe

Deutschland


Veranstaltungsort

Haus N, Mikrobiologie, MTL-Schule, 3. OG, Raum 412

07.11.2018

Umgang mit Angeh├Ârigen im Kontext von Sterben und Tod

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Zielgruppe: TeilnehmerInnen der zweit├Ągigen Seminare Sterben, Tod und Trauer in der Klinik von G. Huber und B. W├Ârner in 2016/17/18.

Das Sterben eines Menschen ersch├╝ttert die Familie bzw. das System der Zugeh├Ârigen, Verwandte und Freunde, existentiell. Angeh├Ârige durchlaufen ihre eigenen Phasen des Abschiedsnehmens. Ihre Gef├╝hle schwanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung, zwischen Festhalten-Wollen und Loslassen-M├╝ssen; von Wut und Aggression bis zu Resignation und innerem R├╝ckzug wird die ganze Bandbreite menschlicher Reaktionen erlebt.
Angeh├Ârige in dieser Situation zu begleiten, wird von den Hauptberuflichen als gro├če Herausforderung erlebt. Das Verh├Ąltnis von N├Ąhe und Distanz kann dabei zu einer zentralen Frage werden.
Der Seminartag bietet Zeit und Raum f├╝r den Austausch und die Arbeit (u.a. mit Fallbeispielen) an den folgenden Fragestellungen:
Inhalte:
- Angeh├Ârige ┬ľ Zugeh├Ârige: Wie ver├Ąndert die Erkrankung eines Mitgliedes das (Familien-)System?
- Schwierige Angeh├Ârige und unsere eigenen Wertvorstellungen von einem guten Abschied
- Mein herzliches Beileid... ┬ľ Kommunikation mit Angeh├Ârigen am Rande der Sprachlosigkeit und in Situationen, in denen uns Worte fehlen
- Zwischen Festhalten und Loslassen - die Beziehung der Angeh├Ârigen zum Sterbenden und die Sichtweise der Hauptberuflichen
- Rituale beim Abschied eines nahe stehenden Menschen
- N├Ąhe/Distanz und der Umgang mit meinen eigenen Grenzen
Zielgruppe:
Pflege / Therapeuten
Sonstiges:
F├╝r TeilnehmerInnen der zweit├Ągigen Seminare Sterben, Tod und Trauer in der Klinik von G. Huber/B. W├Ârner in 2012/13/14/15
Zielgruppe: TeilnehmerInnen der zweit├Ągigen Seminare Sterben, Tod und Trauer in der Klinik von G. Huber und B. W├Ârner in 2016/17/18.

Das Sterben eines Menschen ersch├╝ttert die Familie bzw. das System der Zugeh├Ârigen, Verwandte und Freunde, existentiell. Angeh├Ârige durchlaufen ihre eigenen Phasen des Abschiedsnehmens. Ihre Gef├╝hle schwanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung, zwischen Festhalten-Wollen und Loslassen-M├╝ssen; von Wut und Aggression bis zu Resignation und innerem R├╝ckzug wird die ganze Bandbreite menschlicher Reaktionen erlebt.
Angeh├Ârige in dieser Situation zu begleiten, wird von den Hauptberuflichen als gro├če Herausforderung erlebt. Das Verh├Ąltnis von N├Ąhe und Distanz kann dabei zu einer zentralen Frage werden.
Der Seminartag bietet Zeit und Raum f├╝r den Austausch und die Arbeit (u.a. mit Fallbeispielen) an den folgenden
--

Bildungs- und Beratungszentrum am St├Ądtischen Klinikum Karlsruhe

76133 Karlsruhe

Deutschland


Veranstaltungsort

Haus F, 1. OG, Seminarraum 1

08.11.2018 - 09.11.2018

Ausbildung zum internen Arbeitsschutzauditor

[…]
Kurzbeschreibung
Beschreibung:
Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einf├╝hrung von Ma├čnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter beeinflussen. Nur durch die Einf├╝hrung eines professionellen Managementsystems ist es m├Âglich diesen gesetzlichen Forderungen nach zu kommen. Effektiver Arbeitsschutz erfordert wirksame interne Audits. Dabei ist es wichtig, dass die internen Auditoren gut ausgebildet sind. Hierbei werden gro├če Anspr├╝che an die fachliche und soziale Kompetenz der Auditoren gestellt. Audits im Bereich Arbeitsschutzmanagement sind so zu konzipieren und durchzuf├╝hren, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung von Arbeitsschutzma├čnahmen gesammelt werden k├Ânnen. Dadurch wird ersichtlich, wo notwendige Arbeitsschutzvorkehrungen fehlen und wo die Umsetzung nicht den Vorgaben entspricht.

Die rechtlichen Vorgaben werden ebenso besprochen wie die effektive Vorbereitung und Durchf├╝hrung von internen Arbeitsschutzaudits. Es werden Kommunikationstechniken und das R├╝stzeug f├╝r erfolgreiche Auditgespr├Ąche vermittelt. Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unter-nehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:00 Uhr. Die optionale Pr├╝fung endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die zuk├╝nftig als interner Arbeitsschutzauditor oder als Arbeitsschutz-managementbeauftragter t├Ątig werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen des Arbeitsschutzes
- Vorteile und Nachteile verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme (z.B. OHSAS, SCCÔÇŽ)
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Elemente eines Arbeitsschutzmanagementsystems
- Unternehmerverantwortung
- Dokumentationsanforderungen
- Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung von internen Arbeitsschutzaudits
- Ber├╝cksichtigung von unternehmensspezifischen Arbeitsschutzrisiken im Audit
- Schnittstellen mit Qualit├Ąts- und Umweltmanagement
- Dokumentation

Grundlagen:
- Grundlagen der Auditierung
- Normen und Standards zur Auditierung
- Der AuditprozessPlanung und Vorbereitung von Audits

Der Audit Prozess:
- Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Audits
- Abschlussgespr├Ąch
- Korrekturma├čnahmen
- Dokumentation
- Externe Audits

Pr├╝fung:
Auf Wunsch kann zur Lernkontrolle zus├Ątzlich eine Pr├╝fung gebucht und absolviert werden. Diese wird auf dem Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme extra ausgewiesen.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
Die rechtlichen Vorgaben im Arbeitsschutz fordern von Unternehmen die Einf├╝hrung von Ma├čnahmen, die die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter beeinflussen. Nur durch die Einf├╝hrung eines professionellen Managementsystems ist es m├Âglich diesen gesetzlichen Forderungen nach zu kommen. Effektiver Arbeitsschutz erfordert wirksame interne Audits. Dabei ist es wichtig, dass die internen Auditoren gut ausgebildet sind. Hierbei werden gro├če Anspr├╝che an die fachliche und soziale Kompetenz der Auditoren gestellt. Audits im Bereich Arbeitsschutzmanagement sind so zu konzipieren und durchzuf├╝hren, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung von Arbeitsschutzma├čnahmen gesammelt werden k├Ânnen. Dadurch wird ersichtlich, wo notwendige Arbeitsschutzvorkehrungen fehlen und wo die Umsetzung nicht den Vorgaben entspricht.

Die rechtlichen Vorgaben werden ebenso besprochen wie die effektive Vorbereitung und Durchf├╝hrung von internen Arbeitsschutzaudits. Es werden Kommunikationstechniken und das R├╝stzeug f├╝r erfolgreiche Auditgespr├Ąche vermittelt. Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung in den betrieblichen Alltag.

Neukundenrabatt von 10% f├╝r die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung:
Auf Wunsch f├╝hren wir diese Schulung speziell f├╝r Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unter-nehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten:
Der erste Schulungstag beginnt ca. 8:30 Uhr, der letzte Schulungstag endet ca. gegen 15:00 Uhr. Die optionale Pr├╝fung endet ca. gegen 16:30 Uhr.

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und F├╝hrungskr├Ąfte, die zuk├╝nftig als interner Arbeitsschutzauditor oder als Arbeitsschutz-managementbeauftragter t├Ątig werden sollen.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen des Arbeitsschutzes
- Vorteile und Nachteile verschiedener Arbeitsschutzmanagementsysteme (z.B. OHSAS, SCCÔÇŽ)
- Implementierung von Arbeitsschutzmanagementsystemen
- Elemente eines Arbeitsschutzmanagementsystems
- Unternehmerverantwortung
- Dokumentationsanforderungen
- Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung von internen Arbeitsschutzaudits
- Ber├╝cksichtigung von unternehmensspezifischen Arbeitsschutzrisiken im Audit
- Schnittstellen mit Qualit├Ąts- und Umweltmanagement
- Dokumentation

Grundlagen:
- Grundlagen der Auditierung
- Normen und Standards zur Auditierung
- Der AuditprozessPlanung und Vorbereitung von Audits

Der Audit Prozess:
- Planung, Vorbereitung und Durchf├╝hrung von Audits
- Abschlussgespr├Ąch
- Korrekturma├čnahmen
- Dokumentation
- Externe Audits

Pr├╝fung:
Auf Wunsch kann zur Lernkontrolle zus├Ątzlich eine Pr├╝fung gebucht und absolviert werden. Diese wird auf dem Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme extra ausgewiesen.

Zertifikate:
Teilnahmezertifikat der concada GmbH
--

concada GmbH

53225 Bonn

Deutschland


Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Dortmund An der Buschm├╝hle 1 44139 Dortmund

 

Mein Portal-Login

 
Partner
Die Pflegebibel

Anzeigen
Deutscher Berufsverband f├╝r Pflegeberufe Registrierung beruflich Pflegender Frohberg Pflegewissenschaft Pflegenetz PRO PflegeManagement Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe